Internationales Reporting

Internationales Reporting

Bei der Betreuung internationaler Unternehmen haben wir häufig festgestellt, dass in der Unternehmensgruppe kein einheitliches und rechtsformneutrales Reporting implementiert ist. Dies bedeutet im günstigsten Fall Fehlinterpretationen. Im ungünstigsten Fall werden Fehlentscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen getroffen. Durch unser Reporting-System sind unsere Mandanten in die Lage versetzt, ihr Berichtswesen im grenzüberschreitenden Konzern zu standardisieren und rechtsform- und länderneutral zu gestalten. In den Auswertungen werden dann die Länderstandards am Sitz der Muttergesellschaft berücksichtigt.

Derzeit sind die Auswertungen in italienischer, spanischer, polnischer und englischer Sprache verfügbar. Die Auswertungssprache ist unabhängig von der Benutzersprache. Dies bedeutet, dass Sie die Erfassung der Daten beispielsweise in Deutsch vornehmen und die Ausgabe in polnischer Sprache erfolgt. Niederländisch ist in absehbarer Zeit vorgesehen.

Beispiel:

Eine englische und französische Tochter können mit Hilfe unseres Systems an ihre spanische Muttergesellschaft in Spanisch berichten, und zwar unabhängig von der Bedienersprache.